Zum Hauptinhalt springen

Finissage im Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

finisageAnlässlich unseres Schuljubiläums „60 Jahre Sportschule in Erfurt“ hat der Fachbereich Kunst eine Auswahl hervorragender Schülerarbeiten aller Klassenstufen in einer Bilderausstellung im Ministerium präsentieren dürfen, die davon zeugt, wie auch die Ministerin Frau Dr. Klaubert in ihrer Rede hervorgehoben hat, dass unsere Schüler nicht nur über sportliche Talente verfügen.

Die Ausstellung ist noch bis Januar 2017 zu sehen und hat am 19.12.2016 eine schöne Würdigung in einer Finissage erhalten, zu der Vertreter unserer Schule und des Internats, die jungen Talente selbst und Mitarbeiter des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur eingeladen worden sind.

Besuch der Imaginata

imaginata-5bAm 17.11.2016 besuchten wir, die Schüler der Klassen 5c und 5b des Sportgymnasiums Erfurt, die Imaginata in Jena. Die Imaginata ist ein Zentrum für jeden, der gern selber Experimente durchführt. Dabei konnten wir an verschieden Stationen viele Sachen zu optischen Täuschungen und das Wahrnehmen mit verschiedenen Sinnen ausprobieren. Besonders gut gefielen uns die Dinge, die mit Bewegung zu tun hatten.Weiterlesen

Erfolgreicher Spendenmarathon unseres Sportgymnasiums

Am 24. November 2016 um 7.45 Uhr wurde der Benefiztag unserer Schule im Foyer durch Herrn Rauch und Herrn Möckel eröffnet. Nachdem Herr Rauch die Ansprache gehalten hatte, führte Herr Möckel die Sportlerehrung durch, geehrt wurden die Sportler die in den letzten beiden Monaten besonders erfolgreich waren. Nach der Begrüßung wurden in der Aula von den  7. Klassen liebevoll  Päckchen für das „Restaurant des Herzens“ gepackt. Am 14.12. überbringen die Schüler der 5. Klassen diese Päckchen den Bedürftigen.Weiterlesen

Gelungene Aktionen beim 13. Benefiztag

Nun ist er schon wieder Geschichte, der Benefiztag des Jahres 2016. Vielfältige Aktionen standen auf dem Programm, um Spendengelder für soziale Projekte zu sammeln. Die Schüler aller Klassen waren in der ein oder anderen Weise aktiv in diesen Tag eingebunden.
Nach der Eröffnung im Foyer unserer Schule und der Ehrung erfolgreicher Sportler der letzten zwei Monate ging es an den einzelnen Stationen um ein gemeinsames Miteinander vor allem im sportlichen Bereich.

Weiterlesen

Traditioneller Benefiztag am 24. November

Eingebettet zwischen dem Vorlesetag Mitte November und dem Weihnachtssingen am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien findet kurz vor dem ersten Advent alljährlich der Benefiztag an unserer Einrichtung statt.
An diesem Tag starten verschiedene sportliche Aktionen und Basare, um in der Vorweihnachtszeit Menschen mit gesundheitlichen oder materiellen Problemen in unserem Umfeld finanzielle Hilfe zukommen zu lassen.

Weiterlesen

Vorlesetag und Vorlesewettbewerb mit der CDU-Landtagsabgeordneten Marion Walsmann

Zum 13. Mal fand am 18. November der deutschlandweite Vorlesetag statt. Seit einigen Jahren ist unser Sportgymnasium Teil dieser öffentlichen Vorleseaktion, die immer am dritten Freitag im November organisiert wird.
In diesem Jahr beteiligten sich mehr als 133 000 Vorleser in öffentlichen Einrichtungen, um Geschichten unterschiedlichster Art den mehr als 2 Millionen jungen Zuschauern zu Gehör zu bringen.
An unserer Schule läutet diese Vorleseaktion den traditionellen Schulausscheid im Vorlesen ein, an dem die besten Vorleser der Klasssen 5 und 6 teilnehmen.

Weiterlesen

Mittwoch – 3. Wettkampftag in Berlin

Mit einem Halbfinalsieg von 2:1 gegen das Hallenser Gymnasium konnten sich die Beachvolleyballer der WK II unserer Schule für das Finale qualifizieren. Dort trafen sie dann auf das Schul – und Leistungssportzentrum Berlin, wobei sie mit 0:3 unterlagen. Somit springt für unsere Beachvolleyballer ein guter 2.Platz im Bundesfinale 2016 heraus.

Weiterlesen

Dienstag – 2. Wettkampftag in Berlin

Am zweiten Wettkampftag konnten die Jungen der WK II in der Leichtathletik nicht ganz an die Leistungen der Mädchen der WK III vom Vortag anknüpfen. Am Ende belegten sie hinter Saarbrücken, Leipzig und Neubrandenburg Platz 4. Im Fußball der WK III ging es für unsere Jungs nach der Qualifikation in der Vorrunde um mehr. Im Viertelfinale gelang ein 4:3-Sieg gegen Halle, bevor dann im Halbfinalenach Elfmeterschießen das Aus gegen Dresden kam. Gegen Hamburg ging es um Platz 3. Dieses Spiel wurde im Elfmeterschießen 7 : 6 gewonnen.

Weiterlesen