animiertes-weitsprung-bild-0012

Beim Abendsportfest des Erfurter LAC segelte unser Sportschüler Valentin Brenner auf ausgezeichnete 7,56m im Weitsprung.

Diese Weite, mit der er die Spitzenposition in Deutschland in der MJ U20 eingenommen hat, liegt einen Zentimeter über der Norm für die U20-Weltmeisterschaften, die Anfang August in Cali/Kolumbien ausgetragen wird.

Sollte Valentin bei der Junioren-Gala am ersten Juliwochenende in Mannheim zu den zwei Besten gehören, dürfte ihm der Platz bei der WM nicht mehr zu nehmen sein, da bisher kein anderer deutscher Springer die Norm geschafft hat.

So könnte neben Benedikt Wallstein, der bei der U18-Europameisterschaft in Jerusalem starten wird, hier ist Hanna Räpple Ersatzläuferin über die 100m, ein weiterer Erfurter Sportschüler unser Land im Nachwuchsbereich international vertreten. Wir drücken jedenfalls die Daumen!/am