Berufsberatung im Regelschulteil

In den vergangenen Tagen organisierte die Handwerkskammer einen Informationsstand auf dem Schulhof des Sportgymnasiums. Hier konnten sich die Schüler des Regelschulteils wichtige Tipps für ihre spätere berufliche Entwicklung holen und sich umfassend beraten lassen.

Präsentation der Projektarbeiten

Im Rahmen der Prüfungen für den Realschulabschluss fanden am vergangenen Donnerstag die Präsentationen der Projektarbeiten der Klasse 10 statt. Dabei wurde Bilanz der fast einjährigen Arbeit gezogen. Gleichzeitig präsentierten die Schüler ihre Ergebnisse vor jüngeren Regelschülern.

Seit einigen Jahren sind die Themen sehr aktuell und vor allem praxisbezogen. So wurde zum Thema “Plastikfreies Leben-Realität oder Utopie?” geforscht, untersuchte man ätherische Öle in Hinblick auf ihren Einsatz für Schule und Sport, beschäftigte man sich mit veganer und vegetarischer Ernährung und diskutierte in einem Streitgespräch über das Auto der Zukunft.

Alle Schüler konnten ihre Projektarbeit erfolgreich abschließen und werden sich ab Montag den schriftlichen Realschulprüfungen stellen./am