Am Dienstag, den 14.03.2017, fahren die Black Dragons Erfurt zum entscheidenden Pre-Playoffpiel zu den Saale Bulls nach Halle. Mit einem Sieg in der „Best of 3 Serie“ kann man den Verbleib in der Aufstiegsrunde um die Deutsche Meisterschaft der Eishockeyoberliga sichern.

Mit den Torhütern Martin Otte (Abitur 2008) sowie Stephan Löffelholz (Realschulabschluss 2007), den Verteidigern Oliver Kämmerer (Regelschulabschluss 2004), Paul Klein (bis 2007), Artur Rößger (bis 2012) und den Stürmern Christian Grosch (Abitur 2000) und Oliver Otte (Abitur 2004) sind 7 ehemalige Sportschüler des Pierre-de-Coubertin-Gymnasium Erfurt im Kader der Black Dragons Erfurt.

Seit der Saison 16/17 spielen David Wiesnet und Justin Creutzburg im Team der Drachen. Beide werden 2018 ihr Abitur am Sportgymnasium ablegen.

Viel Erfolg für die nächsten Spiele!