Seit den 90er Jahren werden am Sportgymnasium Erfurt auch Handballerinnen ausgebildet. Die interessierten Mädchen absolvieren einen Eignungstest, zu dem der Thüringer Handballverband zusammen mit dem Thüringer Handball Club Erfurt-Bad Langensalza e.V. einlädt. Bei Aufnahme an unsere Schule erfolgt die schulische und spezialsportliche Ausbildung am Sportgymnasium, das zusätzliche Mannschaftstraining wird vom Thüringer Handball Club übernommen, für den dann auch im Wettspielbetrieb die Spielberechtigung erworben wird.

Unsere Schule ist stolz auf die Ergebnisse unserer Mannschaften im Bundeswettbewerb “Jugend trainiert für Olympia”. Die Handballerinnen wurden bisher Bundessieger 2006, 2007, 2009, 2010, 2015! Zwei dritte Plätze komplettieren die Bilanz – damit errangen die Mädchen die bisher größten Erfolge in den Ball-Sportarten für unser Bundesland.