Tim England siegte souverän in der Altersklasse Nachwuchs Jungen und fuhr damit die beste Thüringer Platzierung ein. In der gleichen Altersklasse rangierte Lukas Röseler auf Platz 6. Philina Denisow sprang als Dritte ebenfalls auf das Siegerpodest in der AK 10 Mädchen. Bei den Nachwuchs Mädchen A kamen die drei Thüringer Starterinnen Paula Beryak, Melanie Doskowski und Alisa Dziubenko auf die Plätze 10, 13 und 15.

Auch bei den Nachwuchs Mädchen B waren drei Thüringer Starterinnen am Start. Hier errang Anna-Maria Kistner Platz 10, Antonie Hochmuth Platz 16 und Alina Rank landete auf Platz 19.