Beim Qualifikationswettkampf der Mehrkämpfer für die internationalen Jahreshöhepunkte in Kreuztal konnte Tom Greiner, der deutsche Mehrkampfhallenmeister der U 18, erneut überzeugen und seine kontinuierliche sportliche Entwicklung fortsetzen.
Tom belegte Platz 2 und übertraf mit dem neuen Thüringer Landesrekord von 7071 Punkten die Qualifikationsnorm für die U18-Europameisterschaften souverän.
Dabei glänzte er vor allem durch seine Ausgeglichenheit in allen zehn Disziplinen (100m, 400m, 1500m, 110m Hürden, Weitsprung, Hochsprung, Stabhochsprung, Kugelstoßen, Diskuswerfen, Speerwerfen)
Damit dürfte sein großer Traum vom internationalen Einsatz in Erfüllung gehen und er wird als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft an den U18-Europameisterschaften im Juli in Tblissi/Georgien teilnehmen./am