Zwei Tischtennisportler unserer Schule vertraten die Thüringer Farben beim Future Cup 2016 am 09/10.01. in Saarbrücken. Bei diesem Wettkampf treten Mannschaften der Landesverbände in den Jahrgängen 2004 und jünger gegeneinander an.

In der Jungenkonkurrenz belegte das Thüringer Team in der Endabrechnung den 11. Platz bei 16 teilnehmenden Mannschaften. Zu dieser Bilanz trug Vincent Kazuch (Klasse 5b) mit einer Spielbilanz von 1-5 bei. Vincent ist Jahrgang 2005 und hat sich spielerisch im letzten halben Jahr stark verbessert, wobei dies sich noch nicht durchgehend immer in zählbaren Erfolgen zeigt.

Die Thüringer Mädchen erreichten Platz 5 unter 10 teilnehmenden Landesverbänden. Lilian Nicodemus (Klasse 6b) überzeugte im Turnierverlauf und erreichte eine Einzelbilanz von 6-3. Dabei konnte sie einige hochklassige Gegnerinnen bezwingen. Für Lilian steht in Kürze mit den Mitteldeutschen Meisterschaften schon der nächste überregionale Wettbewerb an, wo sie sich bei ihrem Start in der Alterklasse U15 als B-Schülerin für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren könnte.(IG)